Vorsprung durch Führungsqualitäten

Als Führungskraft haben Sie zahlreiche Aufgaben: Ziele definieren, MitarbeiterInnen motivieren, Aufgaben verteilen, richtig kommunizieren, Konflikte aus der Welt schaffen uvm.

Führen heisst Rahmenbedingungen schaffen, damit Ihr Team volle Leistung bringen kann. Und meist stehen Sie dabei selbst als Puffer (nach oben und unten) in der Mitte. Legen Sie sich Ihre persönliche Toolbox für erfolgreiches und leichtes Führen zu.

Training "24 Stunden am Weg"

Führungskompetenz durch außergewöhnliche Erlebnisse ausbauen! 

Wandern ist nicht nur ein Beitrag für aktive Gesundheitsvorsorge, es schafft auch Freiräume für neue Gedanken und hilft Situationen im Alltag anders einzuschätzen und dadurch leichter zu bewältigen. Begleitet durch einen erfahrenen Wanderführer und Trainer werden Sie mit uns Themen der Führung in einem anderen Rahmen kennenlernen, die dadurch erlangten Erkenntnisse werden nachhaltig in das künftige Handeln integriert. 

Wir begleiten Sie 24 Stunden lang und bearbeiten mit Ihnen folgende Themenbereiche:

  • Persönliche Standortbestimmung
  • Individuelle Erfolgsbilanz
  • Ziele setzen, verfolgen & erreichen 
  • Rollenbild & Rollenklarkeit schärfen
  • Resourcenfragen klären & Entscheidungen treffen
  • Stärken & Entwicklungspotenziale erkennen
  • Umgang mit Chancen & Herausforderungen
  • Grenzen kennenlernen & überschreiten
  • Durchhaltevermögen stärken

 

Was macht die 24h-Wanderung so einmalig?

Die Herausforderung bei dieser Art von Training spielt sich auf zwei Ebenen ab: der mentalen und der körperlichen Ebene. Einerseits bewirkt allein der Gedanke, 50 Kilometer in 24 Stunden ohne Schlaf durchzuhalten, dass Zweifel über das persönliche Durchhaltevermögen aufkommen. Andererseits wird der Körper Belastungen ausgesetzt, die im normalen Alltag nicht trainiert werden.

Der Glaube daran, sein persönliches Ziel zu erreichen, wird bei dieser Veranstaltung auf die Probe gestellt. Wichtig ist es deshalb, dass alle Teilnehmer_innen im Vorfeld ihre Ziele formulieren. 

 

Das all-inclusive Paket umfasst:

  • Betreuung durch erfahrenen Wanderführer & MTraining Expert_innen
  • Verpflegung bei ausgewählten Rastpunkten
  • Rucksack
  • Regenschutz
  • Sonnenschutz
  • Stirnlampe
  • Trinkflasche
  • Handtuch

 

Selbst mitzubringen sind:

  • sehr gute, knöchelhohe Bergschuhe. Bitte Schuhe unbedingt gut eingehen!
  • warme Kleidung zum Wechseln (in der Nacht kann es auch im Sommer kalt werden)
  • leichte Sommerhaube und Handschuhe
  • evtl. Wanderstöcke
  • evtl. leichte Verpflegung für zwischendurch (während der Wanderung kehren wir ein oder bereiten uns selbst gemeinsam warme Mahlzeiten zu!)
  • Speziallebensmittel (bei Diätnahrung und Unverträglichkeit)
  • Handy mit geladenem Akku

Das Training „24h auf dem Weg – Führungskompetenz durch außergewöhnliche Er- lebnisse ausbauen!“ startet mit einer kurzen theoretischen Einführung und endet nach 24 Stunden und einer Wanderung von ca. 50–60 Kilometern. Die Route ist so gewählt, dass auch nicht allzu erfahrene Wanderfreund_innen diese bewältigen können.

 

Nicht inkludiert

  • An/Abreise
Anmelden

Auf einen Blick

auf Anfrage

Genau 24 Stunden
Do. 16:00 - Fr. 16:00


NÖ/Bgld

10-20 Personen

EUR 990,- pro Person (exkl. USt.)
Gruppenpreis auf Anfrage


Seminarbroschüre

Training "Krisenführung"

Abheben um am Boden zu bleiben - Krisenmanagement im Flugzeugkabinensimulator!

Agieren Sie auch in schwierigen Zeiten souverän als Führungskraft, sorgen für die richtige Kommunikation und führen Sie Ihr Team sicher aus der Krise. Werden Sie sich Ihrer Führungsstärken und Potentiale bewusst und erarbeiten Sie Maßnahmen, um erfolgreicher in herausfordernden Situationen zu handeln. Wir bieten Ihnen dazu ein einmaliges Umfeld, das Sie so hoffentlich nie erleben werden.

Erleben Sie im Austrian Airlines Flugzeugkabinensimulator Ihr eigenes Krisenführungsverhalten. Bei dem einmaligen Erlebnis werden u.a. folgende Inhalte behandelt.

  • Richtiges Verhalten in Krisensituation
  • Geeignete Führungsstile 
  • Zielgerichtete Kommunikation
  • Filtern und Weitergabe von Informationen
  • Entscheidungsfindung
  • Delegieren oder Befehlen
  • Verhaltensanalyse
  • Individuelle Stärken der Teammitglieder einsetzen
  • Vertrauen schaffen, Vertrauen genießen
  • Teammotivation in Krisensituation
  • Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen!

Anmelden

Auf einen Blick

auf Anfrage

1 Tag
09:00 - 17:00


Austrian Airlines Trainingscenter Flughafen Wien

12 bis 16 Personen

1.490,- pro Person (exkl. USt.)
inkl. Verpflegung, Bustransfer Flughafen-Training Center, Parkplatz. Gruppenpreise auf Anfrage.


Seminarbroschüre
Teilnahmebedingungen

Training "Diversity Management für Führungskräfte"

Diversity Management ist in aller Munde, aber was bedeutet das für Ihre Organisation? Was für Sie als Führungskraft und welche Auswirkungen hat Diversity Management auf Ihr Team? Wie können Ihre Mitarbeiter_innen davon profitieren und wie nutzen Sie als Führungskraft die Vielfalt für Ihre individuelle Zielerreichung?

Die Aufgaben einer Führungskraft sind zunehmen komplexer geworden. Um die Unternehmensziele zu erfüllen, gilt es für die Mitarbeiter_innen jene Rahmenbedingungen zu schaffen, damit diese ihr Leistungspotenzial ausschöpfen können. Sie gestalten dabei Regeln für den Umgang miteinander. Es liegt also auch in Ihrer Hand, die Vorteile von aktivem Diversity Management in Ihrem Team zu nutzen und so Ihre Organisationseinheit erfolgreicher und wettbewerbsfähiger zu machen.

Im zweitägigen Seminar "Diversity Management für Führungskräfte" zeigen wir Ihnen, wie Sie das Angebot an Vielfalt bewusst nutzen und in Ihrem beruflichen Umfeld einsetzen können.

Ziele

  • Sensibilisierung für Potenzial der Diversität
  • Nutzbarmachung der Vielfalt in der Organisation
  • Integration von Diversity Management in die
  • tägliche Führungsaufgaben
  • Steigerung der Team-Effektivität
  • Zielerreichung diverser Teams

Inhalte

  • Begriffsdefinitionen & gesetzliche Grundlagen
  • Identitätskonstruktion & Ausgrenzungsmechismen (In-/Out Groups)
  • Bedürfnislagen und Herausforderungen einzelner (Kern)Dimensionen
  • Erkennen/Verhindern von Diskriminierung
  • Vorurteile, (Rollen)stereotype, Klischees
  • Wahrnehmungsverzerrungen & Bias
  • Entwicklung diverser Teams
  • Steigerung Diversity-Teamkompetenz 
  • Gruppendynamik und Vielfalt 
  • Vorteile/Nutzen/Herausforderungen diverser Teams
  • Umgang mit Konflikten & Widerständen
  • Methoden, Tipps & Tricks für die Einbindung in den Arbeitsalltag

Zielgruppe

  • Bestehende und zukünftige Führungskräfte
  • Leitende Mitarbeiter_innen
  • Aller Bereiche & Ebenen

Dieses Seminar entspricht auch den Anforderungen des AMS für Diversity Management Ausbildungen (16 UE). 

Anmelden

Auf einen Blick

auf Anfrage

2 Tage
je 09:00 - 17:00


Intercity Hotel Wien
Mariahilfer Straße 122


bis ca. 12 Personen

850,- pro Person (exkl. USt.)
750,- Frühbuchungs-Preis
(bis 31.03.18)
Gruppen/Inhouse auf Anfrage


Seminarbroschüre